Beratung statt „kann schon sein“

Unser Fachwissen
für Ihre Gesundheit.

Als Experten rund um die Themen Gesundheit und Arzneikunde stehen wir Ihnen zur Seite. Wir halten unser Wissen immer auf aktuellem Stand, um Sie kompetent, sicher und schnell mit Arzneimitteln und Informationen zu versorgen.


Neben unserer allgemeinen pharmazeutischen Expertise haben wir uns auf folgenden Gebieten für Sie spezialisiert:

Naturheilkunde

Alternativ oder ergänzend:
Pharmazie auf die sanftere Art.

Die Naturheilkunde ist oft eine äußerst wirksame und doch nebenwirkungsarme Alternative oder Ergänzung zur klassischen Schulmedizin - sowohl zur Vorbeugung von Krankheiten als auch zur (unterstützenden) Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen.


Deshalb bieten wir Ihnen neben unserem schulmedizinischen Sortiment eine große Auswahl an Naturheilmitteln und beraten Sie gern zu pflanzlichen Arzneimitteln und alternativen Behandlungsmethoden.


Sprechen Sie uns an und nutzen Sie unsere individuelle und kompetente Beratung!

Dermokosmetik

Wenn Kosmetik nicht oberflächlich bleiben soll.

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Haut optimal pflegen und vor Austrocknung, Unreinheiten und vorzeitiger Alterung schützen können? Sprechen Sie uns an. Wir sind davon überzeugt, dass ein gesundes, gepflegtes Äußeres eine wichtige Voraussetzung für persönliches Wohlbefinden ist, und führen ein mit Bedacht zusammengestelltes Sortiment hervorragender Kosmetikprodukte.


Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten pflegenden und dekorativen Kosmetikprodukte. Ganz gleich, ob Sie etwas für trockene Haut, einen neuen Lippenstift oder Lidschatten suchen oder ob Sie störende Hautmale wie Narben oder Besenreiser dezent kaschieren möchten: Wir haben bestimmt das Richtige für Sie da.

Fra­gen Sie uns auch zu fol­gen­den The­men.


... denn wir können noch mehr für Sie tun!
Mut­ter & Kind-Be­ra­tung


Wer ein Kind er­war­tet, hat vie­le Fra­gen - und mit der Ge­burt und dem Her­an­wach­sen des Kin­des kom­men lau­fend wei­te­re hin­zu. Wie ist das mit der Ein­nah­me von Me­di­ka­men­ten in Schwan­ger­schaft und Still­zeit? Was ist in den ers­ten Le­bens­mo­na­ten für das Ba­by be­son­ders wich­tig? Was tun, wenn das Kind krank wird? Weil vie­le von uns selbst Kin­der ha­ben, wis­sen wir, was El­tern be­wegt, und ste­hen Ih­nen gern Re­de und Ant­wort: vom Kin­der­wunsch über Schwan­ger­schaft, Still- und Klein­kin­der­zeit bis hin zum Schul­al­ter.

Prävention & Ernährung


Wie sieht gesunde Ernährung aus? Die Antwort ist abhängig von Alter, Gewicht, Gesundheitszustand und dem individuellen Energiebedarf. Wir beraten Sie zur richtigen Ernährung in Ihrer individuellen Lebenslage, z.B. als Leistungssportler, bei erhöhtem Cholesterinspiegel oder Diabetes, während der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Übergewicht. Auch zu weiteren Maßnahmen, die Sie präventiv ergreifen können, um Ihre Gesundheit zu erhalten bzw. Krankheitssymptome zu mildern, beraten wir Sie gern.

Impfen & Reisen


Um auf Reisen für alle Eventualitäten gewappnet zu sein, empfehlen wir Ihnen, eine Auswahl an möglicherweise benötigten Medikamenten einzupacken. Wir beraten Sie gern bei der Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke - abgestimmt auf Ihre persönliche Situation und Ihr Reiseziel.

Darüber hinaus kontrollieren wir auf Wunsch gern Ihren Impfausweis, um zu schauen, ob alle Standardimpfungen vollständig vorliegen, und weisen Sie mit Blick auf Ihre persönliche Situation ggf. auf weitere sinnvolle Impfungen hin.

Well­ness & Kos­me­tik


„Schön­heit kommt von in­nen“, „sich wohl in sei­ner Haut füh­len“; Wir fin­den, die­se Re­de­wen­dungen brin­gen es auf den Punkt. Denn gu­tes Aus­se­hen, sich wohl füh­len und Ge­sund­heit ha­ben viel mit­ein­an­der zu tun. Des­halb be­trach­ten wir Kos­me­tik in Ver­bin­dung mit dem Ge­sund­heits­zu­stand und be­ra­ten Sie bei der­ma­to­lo­gi­schen Fra­gen eben­so wie zu Fra­gen der de­ko­ra­ti­ven Kos­me­tik.

Schmerz­be­ra­tung


Lei­den Sie un­ter chro­ni­schen Schmer­zen? Meist gibt es da­für ei­nen kör­per­li­chen Aus­lö­ser, und manch­mal blei­ben die Schmer­zen selbst dann, wenn die Ur­sa­che ei­gent­lich schon be­ho­ben ist. Glücklicherweise gibt es mittlerweile viele Therapieansätze, mit denen sich chronische Schmerzen effektiv behandeln lassen. Sprechen Sie uns an, wir kennen uns damit aus und beraten Sie gern.

Alterspharmazie
(geriatrische Pharmazie).

Wir sind spezialisiert auf die Versorgung von Senioren und pflegebedürftigen Menschen, die aufgrund mehrerer Erkrankungen mehrere Arzneimittel gleichzeitig einnehmen müssen. Um zu verhindern, dass es zu Wechselwirkungen oder anderen arzneimittelbezogenen Problemen kommt, bieten wir für multimorbide Patienten sowohl im Pflegeheim als auch im häuslichen Umfeld ein professionelles Medikationsmanagement an. Dabei arbeiten wir eng mit Ärzten, Pflegekräften und Angehörigen zusammen.


Auch im Hinblick darauf, dass der menschliche Körper mit zunehmendem Alter anders auf viele Arzneistoffe reagiert als in jungen und mittleren Jahren, beraten wir Sie gern zu praktischen Hilfestellungen und möglichen Alternativen.

Pfle­ge­be­ra­tung


Sie haben einen pflegebedürftigen Angehörigen oder sind selbst pflegebedürftig? Wenn Sie erstmalig mit dem Thema Pflege konfrontiert sind, haben Sie vermutlich viele Fragen: Welche Hilfsmittel gibt es zur Bewältigung des Alltags? Wie kann man sich bei der Organisation der Pflege unterstützen und entlasten lassen? Welche Pflegeleistungen kann man beantragen und was ist bei der Antragstellung zu beachten?

Gemeinsam mit Ihnen finden unsere Pflegeberater heraus, welchen Unterstützungsbedarf Sie haben, und schlagen Ihnen auf dieser Grundlage sinnvolle Pflegemaßnahmen und Entlastungsmöglichkeiten vor. Wir helfen Ihnen bei der Antragstellung auf Leistungen der Pflegekasse und vermitteln Kontakte zu Pflegediensten, Ärzten und anderen Dienstleistern im Gesundheitswesen.


Bei uns erhalten Sie die in der Pflege benötigten Hilfsmittel, Verbandstoffe und Pflegeartikel. Darüber hinaus beraten wir Sie zu allen Fragen der Wund-, Inkontinenz-, Port- und Stomaversorgung sowie der Schmerztherapie und der künstlichen Ernährung,